Schnell gemerkt: Was ist ein Neologismus?

Hier eine Eselsbrücke für ein Fremdwort, dass gerade in einer Fernsehshow gefallen ist. Was ist ein Neologismus?

Hier die Definition:

  • Neologismus: ein neues Wort, das in einem Sprachraum auftaucht und sich verbreitet, bis es sich ggf. schließlich in einem Wörterbuch zu finden ist.

Und hier eine rasch gestrickte Eselsbrücke, die beim Merken helfen soll. Mal sehen, ob es auch in Ihrem Gehirn funktioniert?!

  • Neologismus: „Neo“ klingt wie „Neu“ und „…logismus“ ein wenig wie das wundervolle Kinderspielzeug „Lego“: Also ein Wort, das neu aus Lego-Steinen zusammengebaut wird.

Um die Definition besser zu merken, sollten Sie sich die oben beschriebene Erklärung so bildlich wie möglich vorstellen. Denken Sie dabei intensiv an neue, glänzende Legosteine, aus denen Sie ein völlig neues Wort zusammenbauen, das es bisher nicht gegeben hat. Dann bleibt das Bild im Hirn und kommt Ihnen wieder in den Sinn, wenn Sie irgendwo einem Neologismus begegnen.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone