So gefährlich sind Smartphones! Und so sicher ist der Straßenverkehr ohne Mobiltelefone…

Das Mobiltelefone den Lehrern das Leben schwer machen, ist schon länger bekannt. Mittlerweile gibt es SMS-Pausen in manchen Klassen, damit die Schüler nicht vor Ungeduld in die Luft gehen. Auch amerikanische Manager können nicht die Finger vom Smartphone lassen: Alle 7,5 Minuten checkt eine US-Führungskraft im Schnitt die Inbox!

Wie soll da konzentriertes Arbeiten überhaupt noch möglich sein?

Noch drastischer sind gerade in Dubai und Abu Dhabi die Wirkungen der Handies sichtbar geworden: Dort sind für drei Tage die Nachrichtenserver eines großen Smartphone-Herstellers ausgefallen. Gleichzeitig sanken die Unfälle in Dubai um 20 und in Abu Dhabi sogar um 40 Prozent (in Dubai kracht es durchschnittlich alle drei Minuten und bei nicht wenigen Unfällen tippen und lesen die Fahrer auf ihren Telefonen herum).

Tragisch: Vor zwei Wochen ist Theyab Amana – ein Fußballstar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten – tödlich verunglückt – angeblich während er sein Mobiltelefon benutzte.

Quelle: The National

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone