Rezension von „Vokabeln lernen – Der große Ratgeber für müheloses Merken!“

Auf dem Lern- und Inspirations-Blog Fort Vinci ist eine Rezension über eines meiner neuen Bücher erschienen. Sven Huff ist selbst Autor eines Buches über Merktechniken und hat Vokabeln lernen aus Expertensicht gelesen, beurteilt und für toll befunden:

Es ist ein unkonventionelles Trainingsbuch, bei dem es nur vordergründig ums Vokabeln lernen geht. Eigentlich geht’s darum, die Fantasie zu trainieren – und Vokabeln sind die Hanteln.

Hier ein Auszug aus dem Artikel: „Ulrich lässt den Leser die Theorie immer wieder praktisch trainieren. Das ist gut! Denn wenn man sich die Mühe macht, diese Trainingparcours zu absolvieren und seine eigenen Lösungen mit denen von Ulrich zu vergleichen wird der Denkmuskel spürbar elastischer.

Darüber hinaus macht Ulrich aber auch klar, dass die Schlüsselwortmethode nicht auf Wörter begrenzt ist. Er zeigt, wie man sie dazu nutzen kann, beispielsweise chinesisches Schriftzeichen zu lernen, die Hauptstädte der Welt oder die Lage von Ländern oder das Periodensystem der Elemente. Damit bietet er ein Lerntraining das weit über das Vokabeln lernen hinaus geht. Tatsächlich ist es die Grundausbildung zum „Lernen lernen“.

Zum kompletten Artikel geht es hier!

Das Buch ist als Taschenbuch und E-Book(Kindle / iTunes) erhältlich.

Quellen: Fort Vinci / tausendschlau Verlag

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone