Ulrich - Alles super!

Blog-Klone gefährden die Qualität im Internet… – In eigener Sache

Die Goldgräber-Stimmung im Internet ist auch nach 20 Jahren nicht vorbei. Nur wird mittlerweile in fremden Minen nach dem großen Gold gesucht.

Derzeit werden Webseiten im großen Stil kopiert und als exakte Kopien unter ähnlichem Namen veröffentlicht und betrieben. Womit die großen Markenhersteller schon lange kämpfen (falsche Uhren und noch falschere Fußball-Trikots) hat nun auch die kleinen Blogger erwischt. 

Das Kopieren von Inhalten ist nicht nur ärgerlich, weil es mit dem Diebstahl den Ideen anderer vergleichbar ist und viele Blogger ihre geistige Arbeit über Werbung zu Geld machen, sondern vor allem, weil das die Qualität der Inhalte im Netz verändern wird!

Wer schreibt da noch gerne?

Warum sollte sich jemand die Mühe machen, Fakten zu recherchieren, Texte zu verfassen und diese zu publizieren, wenn unbekannte Content-Diebe diese in Bruchteilen von Sekunden kopieren und auf einer anderen Webseite veröffentlichen? Das ist so, als wenn Sie Gemüse züchten und es auf dem Markt anbieten und ein Fremder baut neben Ihnen seinen Stand auf, nimmt Ihre Äpfel und Birnen und verkauft sie unter seinem Sonnenschirm. Nur dass den digitalen Dieben im Netzt niemand gegen den Sonnenschirm treten kann, weil diese unbekannt sind. 

Wenn Sie also den nächsten guten Blog-Artikel lesen und sich über den Informationsgehalt und die Qualität freuen, dann denken Sie daran, dass jede Mühe auch ihren Lohn braucht, sonst wird es bald keine guten Informationen mehr im Internet geben. 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone