mondlandung

Rauf und runter – Wann sind die Menschen zum Mond geflogen?

Verlassen wir dank unserer Vorstellungskraft für einen Moment unseren Planeten und fliegen mit etwas Abstand neben der Erde her, bis wir die Erde und ihren Trabanten aus guter Entfernung bequem betrachten können. Vor Ihrem geistigen Auge sollten Sie nun die Erde als großen Kreis unten links und der Mond als ein etwas kleineres Rund oben rechts sehen.

Was ist damals passiert? Die amerikanischen Astronauten sind mit der Apollo 11 zuerst von der Erde gestartet. Malen Sie im Geiste eine geschwungene Linie vom Kreis der Erde hoch in Richtung Mond. Danach ging es vom Mond wieder zurück. Und zwar in Form einer geschwungenen Linie vom Mond in Richtung Erde.

mondlandung
Wenn Sie jetzt genau hinschauen, können Sie in den beiden Kreisen und den angedeuteten Flugbahnen der Apollo eine 69 erkennen. So haben Sie sich das Jahr der ersten Mondreise mit Hilfe eines Bildes zuverlässig gemerkt, denn die ersten US-Astronauten sind am 21. Juli 1969 erfolgreich auf dem Mond gelandet.

Eine ähnliche Eselsbrücke finden Sie in der Lösung vom Haus vom Nikolaus.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone