4iJBGGT5AJn80b1A.jpg

Eselsbrücken bauen! Ungefähr merken…

Viele Eselsbrücken bestehen aus Abkürzungen. Und obwohl die zu merkende Information gar nicht in der Merkhilfe enthalten ist, führt uns der Merksatz zielsicher zu den gesuchten Antworten. Das zeigt, dass sich unser Gehirn mehr merken kann, als die meisten Menschen denken…

Die drei Musketiere haben ihre Degen immer PARAT! Nur ein einziges Wort, das unser Gehirn zielsicher auf die richtige Fährte führt – in diesem Fall die Namen der drei berühmten Helden mit Umhang und Degen.

Trichter-Denken

Jedenfalls wenn Sie und Ihr Kopf schon einmal die Namen der Männer gehört haben. Dieses Phänomen ist mit einem Trichter vergleichbar. Das Hirn braucht nicht direkt auf die gesuchten Fakten hingewiesen werden, sondern schon ein entfernter Anstoß genügt, um die richtige Antwort ins Bewusstsein zu befördern.

Das ist vergleichbar mit einer Kugel, die in eine Trichter fällt. In einem Comic benutzte der Held einmal so einen Trichter, um seinen Pfeil ins Zentrum der Zielscheibe zu leiten. Was in der Geschichte lustig aussieht, funktioniert auch im Kopf ganz wunderbar.

Einzige Voraussetzung dafür ist jedoch, dass wir uns vorher bereits einmal mit dem Stoff auseinander gesetzt haben müssen. Wenn Sie die Namen von Portos, Aramis und Athos niemals zuvor gehört haben, dann hilft Ihnen die dazu gehörige Eselsbrücke rein gar nichts.

Alles (irgendwie) drin!

Auf der anderen Seite beweisen unzählige ähnliche Eselsbrücken nach gleicher Machart, dass unser Kopf jede Menge Fakten abspeichern kann, ohne dass sie mühevoll auswendig gelernt werden müssen.

Es braucht nur einen kleinen aber passenden Anstoß, und das gesammelte Wissen kommt wieder hoch an die Oberfläche!

Dieser Artikel ist Teil des Blog-Books "Der Merkzeugkasten - Mnemotechniken für Anfänger und Fortgeschrittene". Wenn Sie mehr lesen wollen, schauen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an.

Dieser Artikel ist Teil des Blog-Books "Neue Brücken bauen! Merksprüche und wie sie gemacht werden". Wenn Sie mehr lesen wollen, schauen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone