mjqVLEyUwv7vkTah.jpg

Wann wurde der Eiffelturm errichtet? – Eselsbrücke für das Baujahr

Zwischen 1887 und 1889 wurde der heute noch atemberaubende Turm in der französischen Hauptstadt errichtet. In diesem Artikel lernen Sie eine einfache Eselsbrücke, um sich die Baudaten des Eiffelturms zuverlässig zu merken…

Da es sich um das Datum für den Bau handelt, bauen wir die Zahlen im Zusammenhang mit dem Material in unser Gehirn ein, aus dem der Turm gemacht ist – nämlich Eisen.

Zunächst wurden Streifen aus Eisen in ein Doppel-Walzwerk geschoben und sie sind völlig zerknickt wieder heraus gekommen. Dann hat das Verfahren endlich funktioniert und aus den geraden Streifen sind wunderbar gebogene Stücke geworden, aus denen das Bauwerk heute zusammen gesetzt ist.

Wann wurde der Eiffelturm gebaut?! Schauen Sie genau!
Wann wurde der Eiffelturm gebaut?! Schauen Sie genau!

Das ist zwar völliger Unsinn und so ist es in Wirklichkeit niemals gewesen, aber diese kleine Geschichte enthält die beiden Jahreszahlen und lässt sich wunderbar im Zusammenhang mit dem Turmbau behalten.

Das gerade Eisen am Anfang steht für die Ziffer 1. das doppelte Walzwerk für die 88 und das zerknickte Eisen für die 7 – ergibt 1887. In der zweiten Denk-Runde ist alles gleich (188) bis auf das Ergebnis, nämlich das schön geschwungene Eisen, das an eine 9 erinnert – also bis 1889.

Zahlen als Bilder direkt an die Ereignisse zu binden ist eine sehr kreative, aber nicht immer einfache Merktechnik. Wesentlich einfacher ist dagegen das Majorsystem, zumindest wenn Sie diese Mnemotechnik beherrschen (was ein paar Tage Übung erfordert).

Dieser Artikel ist Teil des Blog-Books "Neue Brücken bauen! Merksprüche und wie sie gemacht werden". Wenn Sie mehr lesen wollen, schauen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone