Denk-Zelle: Wie funktionieren Römische Räume?

Irgendwo zwischen einem Mini-Gedächtnispalast und dem Merk-Punkt auf einer Loci-Route ist die Mnemotechnik der Römischen Räume zu finden. Ideal zum Behalten einer guten Handvoll Fakten und benannt nach der ältesten Überlieferung der Anwendung von Merktechniken. Was dahinter steckt und wie es geht, das erklärt dieser Artikel…

Denk-Zelle: Wie funktionieren Römische Räume? weiterlesen

Optimale Streckenplanung – Loci-Routen verbessern

Die Routenmethode ist die beste Mnemotechnik, um sich Massen von Informationen zu merken. Von Vorträgen bis zu Spielkarten können sehr unterschiedliche Sorten von Fakten auf einer Loci-Route abgelegt werden. Um den Zugriff auf diese mentalen Listen zu verbessern, gibt es ein paar ganz einfache Tricks, damit Sie effektiver mit den gemerkten Fakten arbeiten können…

Optimale Streckenplanung – Loci-Routen verbessern weiterlesen

Das zweistellige Majorsystem lernen – und zweckentfremden…

Das Majorsystem ist die ideale Mnemotechnik zum Behalten von Zahlen in nahezu beliebiger Menge. Wenn es schnell gehen muss mit dem Merken, dann ist es am besten, die Ziffern in Zweierpacks in Bilder zu verwandeln. Obendrein lassen sich die zweistelligen Begriffe auch als Loci-Route benutzen.

Das zweistellige Majorsystem lernen – und zweckentfremden… weiterlesen

Da lang! Gute Loci-Routen aufbauen

Jeder hat schon einmal davon gehört, wie Gedächtniskünstler massenhaft Fakten auf gedachten Spaziergängen ablegen. Das klingt seltsam, wenn Sie sich bisher nicht mit Mnemotechniken beschäftigt haben, ist aber definitiv die beste Methode, um Informationen der Reihe nach zu merken. In diesem Artikel lesen Sie, wie Loci-Routen am besten konstruiert werden.

Da lang! Gute Loci-Routen aufbauen weiterlesen

Wir leben auf einer Kugel – Perspektivenwechsel

Wer die Romane von Jules Verne liest, lernt ein völlig anderes Weltbild kennen: In der afrikanischen Ballonreise oder bei Hatteras auf dem Weg zum Nordpol – Verne denkt und schreibt ausführlich in Längen- und Breitengraden. Wer nicht zur See fährt, dem erscheinen diese Beschreibungen fremd. Trotzdem lohnt es sich, einmal darüber nachzudenken. Schließlich leben wir auf einer Kugel…

Wir leben auf einer Kugel – Perspektivenwechsel weiterlesen

Eselsbrücken selber bauen! Oder: Die Kunst geistiger Kreativität

Fraglos erleichtern Eselsbrücken das Merken von Fakten. Bei Google & Co. wird viel nach Stichwörtern wie Merkspruch, Eselsbrücke und Merkhilfe gesucht. Die wahre Kunst besteht aber eigentlich darin, eigene Brücken zu bauen, denn im Internet gibt es nicht unbedingt für alle Fakten-Fälle eine Brücke…

Eselsbrücken selber bauen! Oder: Die Kunst geistiger Kreativität weiterlesen

Kennen Sie die Sieben Weltmeere – Merkhilfe für den Erdkunde-Unterricht

Der Begriff Sieben Weltmeere ist allgemein bekannt. Allerdings verbergen sich dahinter nicht zu jeder Zeit die gleichen Gewässer. Wikipedia listet vier verschiedene Versionen von Meeren zu diesem Thema. Trotzdem gehört es zum gehobenen Allgemeinwissen, die Gewässer zu kennen, die mit diesem Begriff verbunden sind. In diesem Artikel lernen Sie, sich die aktuelle Definition der Sieben Weltmeere einzuprägen…

Kennen Sie die Sieben Weltmeere – Merkhilfe für den Erdkunde-Unterricht weiterlesen