Römische Kaiserzeit: Besondere Ereignisse und deren Jahreszahlen merken

Im vorigen Artikel ging es um die wichtigsten Daten der Römischen Republik. In diesem Teil vervollständigen wir Ihr Wissen um das antike Rom und schauen uns die wesentlichen Fakten der Kaiserzeit an. Was ist drin im Bild? Beginn der Kaiserzeit mit Augustus von 27 bis 14 v. Chr. Geburt von Jesus von Nazareth circa 4 … Römische Kaiserzeit: Besondere Ereignisse und deren Jahreszahlen merken weiterlesen

 

Die wichtigsten Daten und Ereignisse der Römischen Republik

Geschichte ist ein klassisches Thema für Eselsbrücken. Hier ein Beispiel aus dem alten Rom, um sich die wichtigsten Daten und Ereignisse aus der Römischen Republik zu merken. Was wird gemerkt? Römische Republik von 510 bis 27 v. Chr. Punische Kriege von 264 bis 146 v. Chr. Bürgerkriege von 133 bis 31 v. Chr. Gallische Kriege … Die wichtigsten Daten und Ereignisse der Römischen Republik weiterlesen

 

Anbauen im Gedächtnispalast: Zwei neue Elemente im Periodensystem als „Insel der Instabilität“

Der Gedächtnispalast aus dem Artikel Das komplette Periodensystem der Chemischen Elemente auswendig lernen kann nun um zwei weitere Elemente erweitert werden: Ununquadium und Ununhexium wurden nach einer dreijährigen Prüfung durch ein Komitee von Wissenschaftlern offiziell anerkannt und sind damit fest ins Periodensystem der Chemischen Elemente eingefügt. Dabei handelt es sich um besonders schwere, künstlich hergestellte Elemente, die nur … Anbauen im Gedächtnispalast: Zwei neue Elemente im Periodensystem als „Insel der Instabilität“ weiterlesen

 

Der Gedächtnispalast in der Praxis: Das komplette Periodensystem der Chemischen Elemente auswendig lernen

Ein einfacheres Beispiel über einen kleinen Gedächtnispalast zum Ersten Weltkrieg lesen Sie hier!  Im zweiten Teil dieser Serie möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie aus abstrakten Informationen (Faktenwissen ist besonders schwer zu lernen und zu merken), einen phantasievollen Gedächtnispalast in Ihrem Kopf machen, der sich nicht nur für mentale Spaziergänge, sondern vor allem zum leichteren … Der Gedächtnispalast in der Praxis: Das komplette Periodensystem der Chemischen Elemente auswendig lernen weiterlesen

 

Weiterführende Infos

<<< zurück Sie sind in der Kategorie „Vermischtes“ angekommen! Neben Berichten über das Buch, Leserbriefen und Zitaten rund um das Thema merken, sind auch ein paar richtig hilfreiche Informationen rund um Mnemotechniken dabei. Vor allem: Software, die beim Merken hilft, sowie Links zu externen Webseiten mit noch mehr Informationen und Merkhilfen. Bücher Rezension von The … Weiterführende Infos weiterlesen

Fortgeschrittene Techniken

<<< zurück Wer die Basistechniken richtig gut beherrscht, der kann bereits viel mehr merken! Die größte Herausforderung für die professionelle Anwendung von Mnemotechniken ist das Merken von Informations-Massen, zum Beispiel ganzen Telefonbücher – sofern Sie sich so etwas einprägen wollen. Die hier beschriebenen Techniken helfen Ihnen, in kürzester Zeit tausende Fakten in den Kopf zu … Fortgeschrittene Techniken weiterlesen

Basistechniken

<<< zurück Alles was der gut ausgestattete Denktechniker braucht finden Sie in diesem Kapitel. Von den Grund-Techniken (Verbinden, Verbildern und Verorten) über Spezialtechniken für ausgefallene Informationen, bis zu praktischen Merktechniken für Zahlen sowie die am meisten nachgefragte Merk-Herausforderung überhaupt: Das Einprägen von Namen und Gesichtern. Verbildern Praxisbeispiel: Wie heißen die sieben Hügel von Rom? Zahlen … Basistechniken weiterlesen