Schlagwort-Archive: Allgemeinbildung

Das kleine Einmaleins auswendig lernen! Eine verbindende Übung…

Da müssen wir durch! Obwohl Auswendig-Büffeln sicher nicht das optimale Verfahren ist, um Mathe zu lernen: In der Grundschule wird von den Kindern verlangt, das kleine Einmaleins blitzschnell aufsagen zu können. Da bleibt (leider) keine Zeit zum Kopfrechnen. In diesem Artikel möchte ich eine Methode zeigen, wie sich das Einmaleins mit Hilfe des Majorsystems und dem Verknüpfen von Bildern umkompliziert auswendig lernen lässt.

Das kleine Einmaleins auswendig lernen! Eine verbindende Übung… weiterlesen

 

Was ist der Unterschied von Dom, Münster, Kathedrale & Basilika?

Jeder kennt die unterschiedlichen Bezeichnungen für Kirchen vom Hörensagen. Aber worin unterscheiden sich diese und was ist die Bedeutung der Begriffe Dom, Münster, Kathedrale und Basilika? In diesem Artikel lernen Sie die Unterschiede kennen und erfahren, wie Sie sich dieses wichtige Allgemeinwissen mit Hilfe von Eselsbrücken leicht einprägen können.

Was ist der Unterschied von Dom, Münster, Kathedrale & Basilika? weiterlesen

 

Wir leben auf einer Kugel – Perspektivenwechsel

Wer die Romane von Jules Verne liest, lernt ein völlig anderes Weltbild kennen: In der afrikanischen Ballonreise oder bei Hatteras auf dem Weg zum Nordpol – Verne denkt und schreibt ausführlich in Längen- und Breitengraden. Wer nicht zur See fährt, dem erscheinen diese Beschreibungen fremd. Trotzdem lohnt es sich, einmal darüber nachzudenken. Schließlich leben wir auf einer Kugel…

Wir leben auf einer Kugel – Perspektivenwechsel weiterlesen

 

Wie viele Bücher kann man lesen? Ein Erfahrungsbericht

Eine Umfrage in England hat ergeben, dass Menschen zwar anspruchsvolle Literatur besitzen, diese aber gar nicht oder nicht zu Ende lesen. Wer viele Bücher im Regal hat, der wirkt schlauer. Aber wie die Studie zeigt, scheint es einen Unterschied zwischen dem Inhalt des Bücherregals und dem Inhalt im Kopf zu geben. Aber wie viele Bücher kann man überhaupt lesen?

Wie viele Bücher kann man lesen? Ein Erfahrungsbericht weiterlesen

 

Was merken?! Bäume und ihre Blätter erkennen – Allgemeinbildung schnell und richtig verbessern

Johann Wolfgang von Goethe gilt als einer der intelligentesten Menschen aller Zeiten. Gleichzeitig hatte der Dichter und Denker den größten aktiven Wortschatz überhaupt. Tatsächlich ist das ein klares Anzeichen für eine gute Allgemeinbildung.

Nehmen Sie die Botanik als Beispiel: Laien bezeichnen alles als Baum, Busch oder Blume. Unterschiede mögen zwar sichtbar sein, aber wer eine Buche nicht erkennt, kann diese auch nicht als Buche bezeichnen (sondern bleibt am schlichten Baum hängen). Verbessern Sie Ihre Allgemeinbildung, indem Sie die kleinen und großen Unterschiede von Bäumen und Blättern kennen und benennen lernen.

Was merken?! Bäume und ihre Blätter erkennen – Allgemeinbildung schnell und richtig verbessern weiterlesen