Schlagwort-Archive: Persönlichkeiten

Wissen Sie es: Wie heißen Schauspieler im Film?

Klar, Sie wissen, dass Brad Pitt in Fight Club und Angelina Jolie in Tomb Raider mitspielen. Aber kennen Sie auch die Namen der Figuren in den Filmen? Das Gehirn merkt sich scheinbar problemlos, welches Gesicht in welchem Streifen auftaucht, aber die Rollen-Namen bleiben irgendwie nicht im Kopf hängen. Aber es gibt eine einfache Lösung, wie auch solche Zweit-Namen problemlos im Gehirn haften…

Wissen Sie es: Wie heißen Schauspieler im Film? weiterlesen

 

Wann wurde Caesar von Brutus ermordet? – Eselsbrücke

Jahreszahlen sind eine lästige Merk-Angelegenheit. Zahlenwissen ist wichtig, aber gleichzeitig sind Ziffern die widerspenstigste Form von Fakten für das Gehirn. In diesem Artikel wird eine einfache Methode erklärt, wie Zahlen zuverlässig behalten werden können. Und war am Beispiel des Jahres der Ermordung von Caesar durch Brutus.

Wann wurde Caesar von Brutus ermordet? – Eselsbrücke weiterlesen

 

Musen merken! Die neun olympischen Musen – eine Eselsbrücke Schritt für Schritt erklärt

Wie lauten die Namen der neun klassischen Musen? Und für was stehen sie? Das zu merken, ist keine ganz einfache Aufgabe, aber mit der richtigen Mnemotechnik ist es eigentlich ganz leicht für den Kopf, so etwas zu behalten. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie das funktioniert, so dass Sie die gleiche Merktechnik auch für andere Informationen nutzen können…

Musen merken! Die neun olympischen Musen – eine Eselsbrücke Schritt für Schritt erklärt weiterlesen

 

Wie merkt man sich die Namen der 12 Apostel – Merkhilfe für den Religionsunterricht

Die 12 Apostel sind nicht unbedingt leicht zu merken, da es sich um Namen und damit um für das Gehirn abstrakte Fakten handelt. Auch die Menge übersteigt das, was sich der Kopf mit Hilfe einer einfachen Eselsbrücke und auf die Schnelle einprägen kann. In diesem Artikel werden die Namen mit den Monaten des Jahres zu merkbaren Bildern verbunden. Eine einfache Lösung, die lange und zuverlässig gemerkt werden kann.

Wie merkt man sich die Namen der 12 Apostel – Merkhilfe für den Religionsunterricht weiterlesen

 

Wie merkt man sich die fünf Bücher Mose im Alten Testament – Eselsbrücke für das Pentateuch

Ein Klassiker für den Religionsunterricht: Aus welchen Teilen besteht das Buch Mose und wie heißen diese? Obendrein lassen sich die Namen gar nicht so leicht merken. Aber lassen Sie uns zuerst schauen, was eigentlich im Gehirn hängen bleiben soll…

Wie merkt man sich die fünf Bücher Mose im Alten Testament – Eselsbrücke für das Pentateuch weiterlesen

 

Wie kann man Chip und Chap auseinanderhalten? Oder: Wer ist Ahörnchen und wer Behörnchen? – kleine Eselsbrücke für Comic-Freunde

Wie lassen sich die beiden Comic-Zwillinge Chip und Chap – in Deutschland auch bekannt als Ahörnchen und Behörnchen – auseinanderhalten? Die beide weltbekannten Disney-Tiere sehen sich in den meisten Trickfilmen ziemlich ähnlich – aber nicht immer.

Manchmal wird Chip mit einer schwarzen Nase dargestellt. Und sein Bruder Chap mit einer roten Nase und etwas weiter auseinander stehenden Zähnen. Schauen Sie genau hin!

Und wie kann man sich das merken?

Eigentlich ganz einfach: Der Punkt auf dem i im Namen Chip ist schwarz. Und bei Chap leuchtet die Nase rot, weil er nicht ganz so schlau ist. Rot ist hier die Warnfarbe für: Achtung, nicht ganz so helle! Und das A in Chap ist der Hinweis für das Achtung im vorigen Satz.

So einfach kann merken sein!

Quelle: Chip und Chap in der Duckipedia

 

Die Geschichte des heiligen Martin von Tours – oder: Wie man sich einen zerteilten Mantel merkt!

Hier eine kleine Merkhilfe, wie sich die Geschichte des heiligen Martin von Tours merken lässt. Der römische Soldat begegnete auf dem Ritt in eine Stadt einem nackten Bettler, der am Wegesrand saß und fror. Der Anblick berührte ihn so, dass er anhielt und mit dem Schwert seinen Mantel in zwei Hälften schnitt und die eine dem Mann gab.

Aber wie lässt sich die Geschichte mit dem Namen unvergesslich verbinden? Eigentlich ganz einfach: Schauen Sie sich den Anfangsbuchstaben „M“ so lange an, bis er sich in einen Mantel verwandelt. Die V-förmige Kerbe oben auf dem Buchstaben ist der Schnitt mit dem Schwert durch das Kleidungsstück.

Mit Hilfe dieses Bildes sollten Sie den Zusammenhang zwischen dem Namen des Mannes und dem, was er getan hat, nie wieder vergessen – zumindest nicht, wenn Sie sich das Bild lebhaft vorstellen und so gut wie möglich mit dem Buchstaben „M“ verknüpfen.

Wenn Sie noch mehr Geschichten von Heiligen merken wollen, dann schauen Sie bei Wikipedia die Liste der Heiligen und Seligen an.

 

Berühmte Comiczeichner und deren Figuren

Namen in gute Bilder zu verwandeln ist für die Teilnehmer meiner Seminare eine der größten Herausforderungen überhaupt – gerade weil Namen kurz sind und manchmal wenig Inspiration für Bilder bieten. Hier sind zwei Beispiele, die zeigen sollen, dass auch für schwere Namen Bilder gefunden werden können:

Und wie lassen sich die beiden Namen der Comiczeichner in Bilder verwandeln und damit merken? Hier zwei Vorschläge:

Tim und Struppi spielen eine großartige Partie Schach wie aus demProspekt, die mit einem Remis (Unentschieden) endet.“

Und:

Asterix und Obelix verfolgen einen All-Bär, der aus dem Über-Zooentkommen ist.“

Erledigt! So einfach kann merken sein…